Alice Paßberger
Andreas Fischer
Anne Köhler
Annika Krahmer
Anton Thomma
Benjamin Läuchli
Bettina Krüger
Carolina R.
Christoph Falter
Christoph Hummel
Clarissa Hoffmann
Daniel Lichti
Daniel Schmidt-Loebe
Fabian Sutor
Frank Marold
Franz W.
Franziska Renner
Hannah Kudicke
Judith F.
Julian Keil
Karin Schröder
Katrin Vogel
Manuel Kagelmann
Manuela Jahrstorfer
Marie Gollmann
Martin Schmid
Martin Š.
Matthias Schmidt
Michael Achtelik
Michael Muselmann
Nadine Kobza
Nina Betzenhauser
Patrizia Bank
Peter Breindl
Peter Wißkirchen
Robert Siebeck
Sabine Volkmer
Sara Sotzek
Sebastian Wenger
Simone Röh
Theresa Albrecht
Thomas Gum-Bauer
Thomas Zimmer
Tina Köhler
Julian Keil
Julian am Mittwoch, den 26. Mai 2004 [Klick für größere Version]

Klassen & Kurse

Klasse 5b
Klasse 6b
Klasse 7b
Klasse 8b
Klasse 9b
Klasse 10b
Klasse 11b
GK Biologie 2
GK Deutsch 2
GK Englisch 2
GK Erdkunde
GK Evangelische Religion
GK Kunst
GK Physik
GK Sport
LK Geschichte
LK Mathematik
Facharbeit:Geschichte
Mesopotamien - Die Wiege der Menschheit
Abisong an der Abifeier:Eins Zwei - Danke Gut

Die persönlichen Daten können leider nicht angezeigt werden, da diese Informationen auf Wunsch von Julian nicht öffentlich zur Verfügung stehen und du keine ausreichenden Berechtigungen zum Anzeigen hast.

Letzte Anmeldung am 10. April 2012.
Letzte Aktualisierung der Profildaten am 26. November 2007.

Kommentare
Er ist irgendwie immer gelassen! :-)
Nadine
Ist "nicht" auf den Kopf gefallen! ;-)
Matze
30 km/h Spitzengeschwindigkeit mit seinem 3er Golf
Hummel
Als Englisch-Nachbar ist er super, nur manchmal mit Fahne! :-)
Katrin
Trinkt oft mal einen über den Durst
Bauer
Kennt wohl jeden Ort der Welt!
Judith
Immer freundlich!
Martin Sch.
Erdkunde-Genie
Theresa
Der Chiller schlechthin!
Martin Šm.

Wir über Julian

Der Juuulii ist einer der gemütlichsten Menschen, die es gibt. In der stürmischen Kollegstufenzeit war unser Julian für uns alle der Fels in der Brandung. Als Gegenleistung für seine beruhigende Wirkung kam dafür ab und zu der Satz:"Hast DU vielleicht noch eine Zigarette?" Natürlich hatten wir eine für ihn. Juli hat einen gelassenen Lebensstil. Erstmal abwarten, bisschen gucken, Jaaaaa; und trotzdem gelingt ihm alles, wenn auch manchmal auf den letzten Drücker. (Geschichtsreferat, gelle ;-))

Juli ist auch dem Alkohol nicht abgeneigt und überrascht uns alle immer wieder mit bemerkenswerten Aktionen. So kam er zum Beispiel auf die Idee, sein Gesicht als Notbremse vor der Haustür zu benutzen. Die zu großen Abnutzungserscheinungen halten ihn jedoch seitdem von solch kuriosen Plänen ab. Ein anderes Mal stellte er Kreise vor dem Schulgebäude her, als er zusammen mit einem Klassenkameraden (nennen wir ihn hier M. Kagelmann alias Manuel K.) das Kurvenverhalten in einem Auto unter Extrembedingungen testen wollte. Juli hatte wohl gerade auf der Feomania den Barbestand etwas zu gründlich inspiziert. Außerdem gilt für Juli: wenn die Gelegenheit günstig ist, spielt der Ort keine Rolle.

Auf jeden Fall hatten wir im Laufe der Jahre unseren Spaß mit dem sanften Riesen und werden uns immer angenehm an ihn erinnern. So groß wie er ist, so groß ist auch sein Herz, denn er ist einfach eine Gute Seele. Wir wünschen dir für die Zukunft alles Liebe und viel Erfolg.

Michael M, Stephan Dumbsky & Gernot Pointner

Das sagt Anne über Caro: Welche Haarfarbe wird wohl die nächste sein?